Wie man ein bisschen weniger verpeilt wird

173 0

Manche wissen vielleicht, dass ich selbst oft ziemlich verpeilt bin. Wahrscheinlich bin ich nicht die Einzige, der das so geht und auch nicht die Einzige, die das folgende Problem kennt. Die Frage, die man sich stellt, und sie nicht aussprechen darf, weil jemand anderes im Unterricht dran kommt. Und sobald die Stunde rum ist, habt ihr diese wichtige Frage schon wieder vergessen.

Ich hätte da einen Tipp für euch: eine Art Tagebuch, in der ihr alle eure Fragen notieren könnt. Darin könnt ihr beispielsweise eure Fragen, und darunter eure Vermutungen mit Bildern festhalten. Dieses Buch ist dann auch nicht so dick, wie ein Duden. Außerdem sind hier drin eure eigenen Fragen notiert, und nicht einzelne Wörter. So könnt ihr euch eure eigenen Fragen stellen und wenn ihr die Antwort aufschreibt, vergesst ihr sie nicht mehr.

Und wie kommt man an die Antworten? Ihr könntet zum Beispiel schriftlich fragen. Wenn ihr etwa eine Frage zu einem Buch habt (Gibt es noch einen nächsten Band?), könntet ihr dem Autor oder der Autorin schreiben. Sie werden bestimmt ganz lieb auf eure Fragen antworten, wenn ihr ein bisschen Glück habt. Außerdem können eure Eltern oder Geschwister euch helfen, wenn die Frage etwas mit der Schule zu tun hat. Allerdings könnt ihr auch eure Lehrer per E-Mail fragen, wenn euch die Familie nicht weiterhelfen kann. Kleine Fragen über ein Thema, das ihr gerade im Unterricht habt, könnt ihr auch eure Freunde oder euren Banknachbar fragen. Wenn ihr merkt, dass ihr euch besonders für Tiere interessiert, solltet ihr auch mal ein kleines Taschenbuch mit Fakten zu Tieren mitnehmen. So etwas findet ihr bestimmt in jeder Buchhandlung. Und für nichts davon braucht ihr Google.

Für den Start von eurem Fragenbuch, habe ich jetzt noch ein paar Beispiele: Wie lange brauchen Faultiere um ihr Essen zu verdauen? Wie viele Regenschirme werden jährlich in der Londoner U-Bahn vergessen? Wie groß war der größte Schoko-Weihnachtsmann? Hören wir wirklich auf zu wachsen? und Wer ist Yin und Yang? Die Antworten darauf gebe ich in meinem nächsten Artikel.

Wenn ihr auch mal Fragen habt, die ihr einfach nicht beantwortet bekommt, könnt ihr uns die gerne schicken. wir beantworten sie euch gerne!

PS: Ich schreibe mir Sachen, die ich mir merken muss immer auf einen Zettel, den ich noch einmal anschaue. Das hilft auch wenn man für Arbeiten lernen muss! (Wenn du Klebezettel hast, könnt ihr den an euren Kleiderschrank kleben. Da schaut ihr definitiv hin:))

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.