Kiwis über Kiwis 01 – Der Neuseeland-Blog

283 0

Nach dem Abi ins Ausland – heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr und trotzdem ein großer Schritt. Eine andere Sprache, eine fremde Kultur und viel Eigenverantwortung. Aber auch absolute Freiheit, spannende Abenteuer und neue Bekanntschaften. All das reizte mich schon in der achten Klasse an dem Gedanken, die Welt zu entdecken. Das Reiseziel änderte sich jährlich, das Vorhaben blieb. Ich entschied mich schließlich für das am weitesten entfernte Land und habe meine Wahl bis heute nicht bereut.

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Augustinus Aurelius

Im Sommer 2019 war es soweit: Ich stieg in den Flieger Richtung Neuseeland. Voller Vorfreude und ohne Vorstellung, was mich dort erwartet. Doch schon ein halbes Jahr vor diesem Moment hatte ich mit der Oragnisation begonnen. Neben der Prüfungsvorbereitung buchte ich Flüge, beantragte das Visum und besorgte die Reiseausrüstung.

In diesem und den folgenden Artikeln werde ich von der Organisation meiner Reise und den Erlebnissen am anderen Ende der Welt berichten. Vielleicht kann ich euch mit Tipps und Anregungen für die eigene Zukunftsplanung versorgen oder auch nur ein wenig unterhalten. Die Beiträge zur Planung werden ausführlicher sein und alle weiteren besonders viele Bilder enthalten.

In Neuseeland hat das Wort “Kiwi” übrigens drei Beudeutungen. Es bezeichnet eine Frucht, einen flugunfähigen Vogel und die Neuseeländer:innen selbst. Der Begriff ist dementsprechend oft gefallen, was mich auf die Idee des Blog-Titels brachte.

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.