DIGI-was?!

729 0

Wer kennt es nicht: Der Beamer funktioniert mal wieder nicht oder es ist erst gar kein Computer vorhanden. Viele Schulen sind uns digital inzwischen weit überlegen, weshalb der Wunsch nach einer technisch besser ausgestatteten Schule immer größer wird.

Doch anstatt über die Köpfe der Schüler und Lehrer hinweg zu entscheiden, wird nun nach unserer Meinung verlangt. Dabei stellen sich Fragen wie:

  • Lohnen sich Tablet-Klassen?
  • Brauchen wir das Internet zur Kommunikation an der Schule oder für verschiedene Aufgaben?
  • Birgt die Digitalisierung zu viele Gefahren und Ablenkungen?
  • Was macht modernen Unterricht eigentlich aus?
  • Welche Rolle sollen Lehrer und Schüler in Zukunft in der Schule übernehmen?

Um eure Antworten auf Fragen wie diese zu erfahren und über das Thema Digitalisierung ins Gespräch zu kommen hat das DigiTeam eine Umfrage erstellt, hier die Links dazu:

Schüler: https://bit.ly/2VLWDCF

Lehrer: https://bit.ly/2JtOl60

Zudem wurden Interviews vorbereitet, bei denen ihr eure Meinung und Ideen äußern könnt. Das Ganze funktioniert folgendermaßen:

  1. Tauscht euch in der Klasse darüber aus, wie ihr euch eine moderne Schule vorstellt, was eure Wünsche, Ideen oder auch Befürchtungen sind.
  2. Wählt einen Stellvertreter eurer Klasse, der sich mit dem Thema besonders gut auskennt oder besonders viel zu sagen hat. Dabei muss es sich nicht unbedingt um den Klassensprecher handeln.
  3. Kommt zu dem 45-minütigen Gespräch, dessen genauen Termin die Klassensprecher bereits kennen.

Lasst euch die Chance nicht nehmen, eure Schule mitzugestalten!

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.