Ein schaurig guter Film

87 1

Der lustige, gruselige und spannende Totenfeiertagsfilm “COCO – Lebendiger als das Leben” ist im Jahr 2017 erschienen. Es handelt sich dabei um einen Kinderfilm beziehungsweise um eine Komödie, jedoch finde ich, dass der Film auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet ist, da es um den Totensonntag, Tote und Musik geht. Außerdem geht es im Film sehr bunt und farbenfroh zu, was jede schlechte Laune wie in Luft auflöst. Ich kann den Film sehr empfehlen und bin davon überzeugt, dass es etwas anderes ist als die ganzen Gruselfilme an Halloween.

Konkret geht es im Film um einen 12-jährigen Jungen namens Miguel, der ein großer Fan von Musik ist. Jedoch hasst seine Familie Musik, da Miguels Urgroßvater seine Frau verlassen hat, damit er Musiker werden kann. Doch trotzdem kann der 12-jährige Junge sich nicht von seinem großen Traum, seinem Idol nachzueifern, abbringen lassen. Dabei gelangt er aus Versehen ins Reich der Toten, einer wunderschönen, bunten und herzlichen Welt. Dort trifft er seine Verwandten, darunter auch seinen Urgroßvater und Skelett Hector. Zusammen suchen sie Miguels Idol im Totenreich, doch viel Zeit hat Miguel nicht mehr, um ihn zu finden…

Filmplakat

Gruselfaktor: ⭐️⭐️⭐️

Spannung: ⭐️⭐️⭐️⭐️

Bedeutung: ⭐️⭐️⭐️⭐️

Unterhaltung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Geschichte/Thema: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Meiner Meinung nach ist “COCO – Lebendiger als das Leben” ein wundervoller Familienfilm. Das Zusammenspiel zwischen mexikanischer Musik, der Handlung und Darstellung ist sehr gut gelungen. Was den Film für mich sehenswert macht ist die humorvolle Art, mit welcher die eigentliche Bedeutung dieses Tages erklärt wird. Also wenn ihr mal etwas Zeit habt, dann schaut ihn unbedingt zusammen mit euren Liebsten an! Oder kennt ihr den Film bereits? Dann hinterlasst uns gerne eure persönliche Meinung in den Kommentaren!


Beitragsbild: Schaubühne Lindenfels, 31.10.2022
Filmplakat: filmstarts, 31.10.2022


Verfasser: Lina und Katharina

Katharina

Katharina

Katharina ist seit dem Schuljahr 2022/2023 mit dabei. Sie verfasst regelmäßig Artikel zu den unterschiedlichsten Themen. Außerdem lacht sie gerne über alles und jeden.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.