Schwibbögen in der Mensa

605 0

Nicht nur der Weihnachtsmarkt mit dem Talentefest konnte dieses Jahr nicht stattfinden, sondern auch das traditionelle Weihnachtssingen am letzten Schultag musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Um den Schülerinnen und Schülern unseres Gymnasiums aber trotzdem etwas weihnachtliche Stimmung zu vermitteln, hat sich der Förderverein unseres Gymnasiums dazu entschieden, zehn Schwibbögen zu kaufen und sie in der Mensa aufzustellen. Da die Elektroinstallation sehr aufwendig und kostenintensiv war, bittet der Förderverein jetzt um Spenden (Bankverbindung: siehe unten).

Die von einer Zwönitzer Firma produzierten Lichterbögen stellen zusammen eine „Reise durchs Erzgebirge“ dar. Zu sehen sind zum Beispiel die Städte Annaberg, Marienberg und Freiberg. Noch bis zum 2. Februar kann man sich die Schwibbögen ansehen. Dann werden sie eingepackt und erst zur nächsten Weihnachtssaison wieder aufgestellt.

Bankverbindung des Fördervereins am Cotta:

IBAN: DE83 8705 2000 3411 0004 05

BIC: WELADED1FGX

Verwendungszweck: Spende Schwibbögen

Richard

Richard

Richard war von 2017 bis zum Abitur 2022 als Autor bei CottaConnect tätig. Neben schulinternen Berichten hat er sich vor allem mit der Technik, die hinter der Webseite steckt, beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.