Adventskalender 2022 – Tag 05 🧦🦌

40 0

Was steckt man seiner Familie in den Nikolausstiefel?

Schön, dass ihr heute am 5. Tag des Adventskalenders wieder dabei seid. Falls ihr es vergessen habt, morgen ist Nikolaus und ihr bekommt Geschenke in eure Schuhe gesteckt. Damit ihr auch Anderen eine Freude bereiten könnt, geht es heute um Geschenke-Tipps, die ihr nutzen könnt, um eure Freunde und Familie zu überraschen. Grob zusammengefasst, diesmal dreht sich alles um den Nikolausstiefel.


Beginnen wir mit generellen Hinweisen:

Tipp 1: Die Geschenke müssen klein genug sein, um sie in einen Schuh zu stecken, aber dennoch groß genug, sodass man sich noch darüber freuen kann.

Tipp 2: Es sollte immer etwas Süßes dabei sein, dass man beim “Öffnen” am Morgen schon motivierter ist.

Tipp 3: Man sollte immer einen kleinen Teaser für Weihnachten in die Schuhe stecken, sodass man sich auf Weihnachten freuen kann. Dabei würde es sich zum Beispiel lohnen, eine Handyhülle zu Nikolaus zu schenken, wenn man demjenigen ein Handy zu Weihnachten schenken will.


Zu den Statistiken:

– Das beliebteste Geschenk zum Nikolaus ist ein Geschenkgutschein für ein Spielwarenladen.
– Als unbeliebteste Geschenke gelten Küchengeräte.
– Für Kinder sind es natürlich Spielwaren und für Senioren Theaterkarten.

Quelle: https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fcdn.statcdn.com%2FInfographic%2Fimages%2Fnormal%2F23489.jpeg&f=1&nofb=1&ipt=ed3555d3c42c626744afb08b9871029f86bf3f66be6e7300d77e067698fe49ea&ipo=images

Das solltet ihr auf keinen Fall machen:

Die schlimmste Sache ist, wenn man etwas Süßes (am schlimmsten Schokolade) in die Schuhe der Familie steckt, wenn dieses Familienmitglied am nächsten Morgen auf Arbeit muss und dann der ganze Schuh innen voll Schokolade ist. Dabei müsst ihr sie gut verstecken, wenn ihr das Familienmitglied richtig ärgern wollt.

Das wars wieder für heute, feiert schön Nikolaus und überrascht eure Familie. Bis morgen!


von Andy Vogel

Andy

Andy

Andy ist einer der vielen Autoren aus dem CottaConnect-Team und seit dem 09.09.2022 dabei. Seine Spezialität besteht darin, faszinierende, interessante und außergewöhnliche Artikel zu schreiben und zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.